Kondensatsysteme

Kondensatsysteme

Entspannungs- und Kondensatsysteme sind komplexe Anlagen zur:

  • Entspannung von hochgespanntem Wasser, Dampf und Wasser-Dampf-Gemischen
  • Trennung von Wasser und Dampf in einem Ablassentspanner
  • Abführung des Wassers, drallfrei und nach Anforderung mit Rückkühlung in einen Sammelbehälter
  • Ableitung des Dampfes über eine Brüdenleitung und einen Abblaseschalldämpfer in die Atmosphäre


Bei der Druckreduzierung von hochgespanntem Heißwasser wird eine erhebliche Verdampfungswärme freigesetzt. Dadurch entsteht ein Wasser-Dampf-Gemisch, welches in die einzelnen Phasen separiert wird. Diese Phasentrennung erfolgt im Ablassentspanner, über den das verbleibende Kondensat in einen Sammelbehälter und der entstandene Dampf über eine Brüdenleitung und einen nachgeschalteten Abblaseschalldämpfer ins Freie abgeleitet wird. Komplettiert wird dieses System durch einer Vielzahl von Rohrleitungen, sodass sämtliche Komponenten in Abmessung, Betriebsverhalten und akustischer Wirkung aufeinander abgestimmt werden müssen.

Produkt-Broschüre (PDF, in Deutsch)

Features:

Unsere Leistungen beinhalten:

  • verfahrenstechnische Auslegung mit Bestimmung aller Hauptabmessungen, Querschnitte und Volumina
  • Erstellen eines schalltechnisches Konzeptes mit Auslegung schalldämpfender Einbauten im Ablassentspanner und Auslegung des Abblaseschalldämpfers
  • Festlegung aller Ausrüstungsteile und des konstruktiven Aufbaus der einzelnen Komponenten
  • Auslegung der Schall- und Wärmeisolierung
  • Abstützungs-, Führungs- und Dehnungskonzepts für alle Bauteile mit Standsicherheitsnachweis

Weitere Seiten